Brückenteil für die Querung A40 Duisburg

(unbezahlte Werbung)

Andreas, BKF bei MAX GOLL, war bzw. ist gerade unterwegs, um Brückenteile für den Einbau der A40-Querung bei Duisburg zu transportieren. Das Baufeld befindet sich linksrheinisch, direkt neben der LKW- Waage. Linksrheinisch meint: Duisburg- Homberg. Homberg und Rheinhausen sind die linksrheinischen Stadtteile der Halbmillionen- Stadt Duisburg; die beiden Städte wurde im Zuge der Gemeindereform in den 70er Jahren eingemeindet. Sehr zum Unmut der Homberger und Rheinhauser Bürger, die sich dann mal noch flugs eine nette kleine Stadthalle aufs Gelände bauten.

Foto: Andreas himself


Unterwegs war Andreas mit (s)einem 41.640 MAN TGX, und das Brückenteil lag auf einem 5-Achser Faymonville SPZ-5AAX. Das Brückenteil hatte ein Gewicht von 30 Tonnen, Gesamtgewicht war 65 Tonnen, die Länge betrug 32,00 m, Breite war 4,51 m, und die Höhe lag in Normalrahmen von 4,00 m.

Vorne ist übrigens die Abdeckung für die Rockinger-Kupplung zu sehen, über die die SZM von Andreas verfügt. Die Kollegen frozzelten schon, dass es sich eigentlich um den Mannschaftsgrill handelt, der von Andreas spazierengefahren wird *lach*

Danke für die Info, Andreas!

==> http://www.man.eu

==> http://www.maxgoll.de

===> http://www.faymonville.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s