WASEL hebt am Kölner Dom

Über den Hub am Kölner Dom, die Unterstützung, um das Gerüst am Dom ENDLICH! abzubauen, hat WASEL auf seiner Homepage selbst und ausgiebig berichtet. Interessant war aber, und so etwas kommt selten von den Firmen selbst, was denn noch so nebenher wahrgenommen wurde.

Der Aufbau des Krans, der am Kardinal- Höffner- Platz stand, war schon sehr beengt. Der Ausleger wurde in Richtung Burgmauer aufgebaut.
Sieht schon irre aus, oder? 91,00 m Wippspitze, meinte Manfred Haiduk, “wenn ich mich nicht verrechnet habe“.
155 to Grundballast…
Der Kran stand rund 70 m vom Dom entfernt.
Eigentlich sollte die Traverse am Kran hängen und der Hub beginnen. Aber der starke Wind hat dem Team einen Strich durch die Rechnung gemacht, und der Hub wurde auf zwei Tage später angesetzt. Safety first!

Alle Fotos sind von Manfred Haiduk (Merci, Manfredo!).

Und wer zu diesem Hub weitere und offizielle Informationen haben möchte: ==> https://www.wasel-krane.de

Es gibt auch noch ein sehr schönes YouTube-Video, auch das ist über die Homepage zu erreichen.

Werbung durch Nennen und/oder Verlinken von Namen und Marken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close